Branchennews_Quartal_1_2017

Neue Angebote der MUNICH FUNDRAISING SCHOOL

Die MUNICH FUNDRAISING SCHOOL hat ihr aktuelles Seminarprogramm erweitert und bietet in den kommenden Monaten "Fundraising Crashkurse“ für Stiftungen und gemeinnützige Organisationen an. Für interessierte Einsteiger setzt das Seminar „Fundraising Crashkurs I“ die Schwerpunkte auf Fundraising-Grundlagen, die organisatorischen Voraussetzungen für erfolgreiches Fundraising sowie die Fundraising-Instrumente, die sich im beruflichen Alltag bewährt haben. Der „Fundraising Crashkurs II“ für Fortgeschrittene behandelt die Themen der Institutional Readiness, d.h. welche personellen und finanziellen Ressourcen braucht man im Fundraising, wie erarbeite ich smarte Ziele und wie baue ich eine nutzenbasierte Beziehung zu Förderern auf und wie erarbeite ich eine Fundraising-Strategie für die eigene Organisation. Für Vorstände und Geschäftsführer von Stiftungen und gemeinnützigen Organisationen wird als eigene Zielgruppe ein speziell zugeschnittenes Programm angeboten: Im Seminar für Führungskräfte werden die Grundlagen für ein erfolgreiches und effektives Fundraising vorgestellt, dessen Grenzen, aber vor allem die Potentiale, die sich mit über 30 Werkzeugen erschließen lassen. Nach dem Seminar sind die Führungskräfte in der Lage, die Fundraising-Einnahmen kalkulieren zu können. Alle Termine starten am Vorabend mit einem Kamingespräch zu einem Trendthema. Die Teilnahmegebühr beträgt je nach Seminar zwischen 295 Euro und 595 Euro. Weitere Informationen zu den Crashkursen gibt es unter folgendem Link: http://www.munichfundraising.school/angebotfundraising

 

Kommentare (0)

Kommentar schreiben





Erlaubte Tags: <b><i><br>Kommentar hinzufügen: