News 2014

Empfehlung des Arbeitskreises Zertifizierung

In den Monaten seit seiner Konstituierung im Dezember 2013 hat sich der Arbeitskreis Zertifizierung intensiv mit der Frage nach einer Personenzertifizierung auseinandergesetzt. Behandelt wurden mögliche Inhalte, mögliche Verfahren und auch die Frage nach der Wirtschaftlichkeit eines Zertifizierungsverfahrens. Dabei wurden alternative, bereits bestehende Siegel unter die Lupe genommen und im Rahmen einer Umfrage die Verbands-Mitglieder sowie Arbeitgeber nach ihrem Bedarf und ihren Wünschen gefragt.

Auf Basis dieser Ergebnisse kommt der Arbeitskreis nun zu der Empfehlung, das Thema zunächst ruhen zu lassen und eine Zertifizierung zumindest für die nächsten fünf Jahre nicht weiter zu verfolgen. Auch die Fundraising Akademie wird das Thema nicht weiter bearbeiten. Die Empfehlung betrifft sowohl selbst entwickelte Zertifizierungen als auch die Adaption von Fremd-Zertifizierungen. Insbesondere die Vorteile einer CFRE-Zertifizierung nach internationalem Standard konnte der Arbeitskreis nicht erkennen und sah daher auch wenige Chancen, den Mitgliedern diese zu vermitteln.

 

Kommentare (0)

Kommentar schreiben





Erlaubte Tags: <b><i><br>Kommentar hinzufügen: