News 2014

Deutscher Fundraising Kongress 2015: Ein erster Vorgeschmack auf das Programm

Deutscher Fundraising Kongress 2015: Ein erster Vorgeschmack auf das Programm

Die Ansprache der Referentinnen und Referenten für den Deutschen Fundraising Kongress ist zwar noch im vollem Gange, es gibt nun aber trotzdem schon neinen ersten Blick in das Programm:

Auf der Internetseite des Kongresses werden hier die ersten zehn Referenten und die ersten zehn Programmpunkte vorgestellt. Das komplette Programm wird dann Anfang Januar veröffentlicht.

Mit Prof Dr. Dr. h. c. Margot Käßmann konnte nicht nur die Botschafterin des Rates der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD) für das Reformationsjubiläum 2017 als Key-Note-Speakerin gewonnen werden, sondern auch eine Trägerin des großen Bundesverdienstkreuzes. Mit ihren auch unbequemen Einsprüchen in Politik und Zeitgeschehen sowie ihre Stellungnahmen zu aktuellen sozialen Themen war sie in ihrer Zeit als Landesbischöfin und Ratsvorsitzende der EKD vielen ein Vorbild – und ist es noch heute.

Gerade mit Blick auf das Reformationsjubiläum 2017 ist ihre Position zu Spenden, Fundraising und institutionalisierter Fürbitte sicher nicht nur für Theologen von großem Interesse. Die Teilnehmerinnen und Teilehmer können sich insoweit auf eine reflektierte und inspirierende Key-Note freuen.

Noch bis zum 4. Januar 2015 können Sie sich den attraktiven Frühbuchertarif für den 22. Deutschen Fundraising Kongress sichern. Sparen Sie noch bis Ende des Jahres beim Kauf eines Kongresstickets oder Tagestickets bares Geld. Das Angebot gilt für Mitglieder des Deutschen Fundraising Verbandes genauso wie für Nicht-Mitglieder.

Mit dem neuen Jahr wird das Programm komplett veröffentlicht und die Karten werden zum Normaltarif erhältlich sein. Die Anmeldung ist hier auf der Webseite des Kongresses möglich.

 

Kommentare (0)

Kommentar schreiben





Erlaubte Tags: <b><i><br>Kommentar hinzufügen: