News 2017

Der Kreativ-Safe des DFRV - kreative Fundraisingideen vor Missbrauch schützen

Fundraising ist kreatives Spendenmarketing und damit ein Bereich, in dem täglich viele Konzepte, Ideen und Kampagnen entstehen. Damit ist oft ein hoher zeitlicher, personeller und auch finanzieller Aufwand verbunden. Auch im Dritten Sektor kommt es dabei vor, dass im Rahmen von Pitches und Präsentationen oder im Rahmen von informellen Gesprächen veröffentlichte Konzepte von anderen kopiert und oftmals auch lukrativ vermarktet werden. Der KreativSafe des Deutschen Fundraising Verbandes hilft, Urheberrechte an kreativen Fundraising-Ideen zu sichern. Für Verbandsmitglieder ist dieser Service kostenfrei. Nichtmitglieder zahlen pro Hinterlegung für einen Zeitraum von 12 Monaten 60,- € zzgl. MwSt., im Paket von 10 Einreichungen pro Jahr 500,- € zzgl. MwSt. (Vorauszahlung).

Grundsätzlich kann jegliche Art von Idee einreicht werden, von vollständigen Konzepten über Logos, Claims und Bildern bis hin zu Web-Ideen etc. Die Idee wird für ein Jahr ab Eingangsdatum im Safe verwahrt. Über die Einreichung erhalten die Teilnehmerinnen und Teilnehmer eine Urkunde, mit der die eingereichte Idee als hinterlegt gekennzeichnet wird. Wird das Konzept nach der Veröffentlichung im Rahmen eines Pitches, einer Konzeptpräsentation o.ä. woanders entdeckt, kann man sich sehr schnell als wahren Urheber ausweisen.

Mit allen Unterlagen wird absolut vertraulich umgegangen. Versiegelte Umschläge und Passwort-geschützte Inhalte werden unverändert und ungeöffnet abgelegt. Eine Prüfung der Unversehrtheit der Dokumente durch die Einreicher ist jederzeit möglich. Der Verband prüft dabei nicht die tatsächliche Urheberschaft. Die Registrierung dient explizit nur dem Nachweis des Einreichungsdatums und erleichtert damit den Beweis einer möglichen Urheberschaft. Weitere Fragen zum Kreativ-Safe beantwortet das Team der Geschäftsstelle unter info@fundraisingverband.de.

 

Kommentare (0)

Kommentar schreiben





Erlaubte Tags: <b><i><br>Kommentar hinzufügen: