Pressemitteilungen_2017

Ausgezeichnete Frauenförderung

Fachgruppe Frauen des Deutschen Fundraising Verbands erhält Preis der Sage Foundation

(Berlin, 13. März 2017) Die Fachgruppe Frauen des Deutschen Fundraising Verbands ist eine der drei diesjährigen Preisträgerinnen der Sage-Foundation. Auf dem Sage Summit, der im Gasometer Berlin Station machte, nahm Elisabeth Lenz, Leiterin der Fachgruppe Frauen, am 8. März, dem internationalen Frauentag, den Preis entgegen.

Sage ist ein weltweit tätiges Unternehmen mit 13.000 Mitarbeitern, das aktiv Frauenförderung betreibt. Stephen Kelly, CEO von Sage und Gründer der Sage Foundation mit Sitz in Newcastle/England hat die Frauenförderung in der Satzung verankert und war selbst in Berlin vor Ort, um den Preis zu überreichen.  

Die Fachgruppe Frauen vertritt die Interessen von Fundraiserinnen im Verband, sie trägt bundesweit dazu bei, die berufliche Situation von Fundraiserinnen zu verbessern und fördert sie durch Fortbildungsangebote und Netzwerkveranstaltungen. „Wir sind sehr stolz auf die Arbeit der Fachgruppe Frauen und danken der Sage Foundation auch auf diesem Weg noch einmal ganz herzlich für die Auszeichnung“, so Miriam Wagner-Long, stellvertretende Vorsitzende des Deutschen Fundraising Verbands.

Deutscher Fundraising Verband e.V.
Der Deutsche Fundraising Verband e.V. vertritt die Interessen der einzelnen Fundraiser, der im Dritten Sektor tätigen gemeinnützigen Organisationen und der sie unterstützenden Dienstleister in Deutschland. Er fördert die Professionalisierung des Berufszweigs sowie die Umsetzung ethischer Prinzipien in der Branche. Ihm gehören 1.300 Mitglieder an.

Pressekontakt:
Arne Peper
Geschäftsführer Deutscher Fundraising Verband e.V.
Brüderstraße 13
10178 Berlin
T: 0170-3179830
peper@fundraisingverband.de
www.fundraisingverband.de


Die Pressemitteilung als pdf zum download finden Sie hier

 

Kommentare (0)

Kommentar schreiben





Erlaubte Tags: <b><i><br>Kommentar hinzufügen: