Rhein-Main

Willkommen bei der Regionalgruppe Rhein-Main! 

Zum 1.1.2015 fusionierten die Regionalgruppen Frankfurt und Wiesbaden/Mainz zur Regionalgruppe Rhein-Main. Die Organisatoren entsprachen damit dem Wunsch der Teilnehmer/ -innen und dem gewachsenen Bedarf an Kontakt und Kommunikation im Rhein-Main-Gebiet.
Die Regionalgruppen wachsen quasi über Ihren eigenen Tellerrand hinaus. Durch die Fusion werden noch mehr Bildungs- und Informationsveranstaltungen ermöglicht. Über die Städte hinaus geben Sie Impulse in die ganze Region.

Die neue Regionalgruppe wird von den bisherigen Organisatoren der Vorgängergruppen geleitet. Kontaktdaten finden Sie in der rechten Spalte.

Fünf Veranstaltungen sind pro Jahr geplant. Im Fokus stehen der Besuch von interessanten Organisationen und Einrichtungen und die Information über deren besondere Arbeitsweise oder Projektumsetzung. Dazu bietet sich Gelegenheit zu fachlichem Austausch im Kreis der Kolleg/ -innen und informellem Netzwerken. Zugangsbeschränkungen gibt es keine.

Gerne kommen wir auch zu Ihnen. Sprechen Sie und an!

 Die nächste Veranstaltung samt dem zukünftigen Terminarchiv finden Sie hier:

http://www.em-faktor.de/fr-treffen/rhein-main/

Hier tragen Sie sich in den kostenlosen Einladungsverteiler ein:

http://www.em-faktor.de/fr-treffen/anmelden/

 

Die Organisatoren:

Michaela Jacobsohn

Michaela Jacobsohn arbeitet seit 2005 als Fundraiser beim Caritasverband Frankfurt e.V. und ist Absolventin der Fundraising Akademie. Seit 2014 leitete sie die Regionalgruppe Frankfurt.

Dr. Oliver Viest

ist Geschäftsführer der Kommunikationsagentur em-faktor. Er ist Gastdozent für Markenentwicklung, Campaigning und Online-Kommunikation von Social Profit Organisationen an zahlreichen Hochschulen. Als Initiator des Social-Profit-Manifests setzt er sich für ein branchenübergreifendes Selbstverständnis aller sozialen Akteure ein. Seit 2013 leitete er die Regionalgruppe Frankfurt.

Mathias Korn-Kinkel

verantwortet seit 2010 bei der Lebenshilfe Limburg Diez die Bereiche Öffentlichkeitsarbeit und Fundraising. Er ist Absolvent der Fundraising Akademie.

Dr. Thomas Kreuzer

leitet seit 1999 die Fundraising Akademie. Der Theologe ist zudem als Vorstand und Kuratoriumsmitglied in mehreren Organisationen aktiv. Seit 2009 ist er der Regionalgruppe Frankfurt verbunden.